Plastikkarten mit Unterschriftenfeld

Plastikkarten mit Unterschriftenfeld sind persönlich

Wofür ein Schreibfeld?

Plastikkarten mit Unterschriftenfeld goodyearPlastikkarten mit Unterschriftenfeld sind mit allen Stiften beschreibbar. Diese Schreibfelder werden entweder als Papierstreifen auf die Karte aufgeprägt oder im Siebdruckverfahren aufgedruckt. Der Siebdruck bietet viele Möglichkeiten, zum Beispiel das Aufbringen eines oder mehrerer, auch transparenter, Schreibfelder. Diese müssen keinen genormten Schnitt haben, sondern sind in Größe, Position und Form frei gestaltbar. Ein transparentes Schreibfeld bietet den Vorteil, dass der Untergrund der Karte noch sichtbar ist. Schreibfelder können mit allen Optionen und Kartentypen kombiniert und mit Kugelschreiber oder besser noch feinem Filzstift haltbar beschrieben werden.

Plastikkarten mit Unterschriftenfeld machen den Unterschied

Schreibfelder individualisieren Plastikkarten und helfen bei der Identifizierung des Karteninhabers. Bei Mitgliedskarten oder Personalkarten ist dies eine wichtige Beschaffenheit von Plastikkarten. Auch ein Brillenpass kann mit der Hand beschrieben werden, wenn ein Thermodrucker nicht zur Verfügung steht. Genau genommen ist jede Art der Autorisierung des Karteninhabers sinnvoll, wenn es Werte, Leistungen oder Daten geht. Aus diesem Grunde trägt jede Kreditkarte oder jeder Dienstausweis eine eigenhändige Signatur.

Signaturfelder dienen auch als Unterscheidungshilfe, wenn in einem Haushalt mehrere Kundenkarten des gleichen Herausgebers existieren. Dies ist sehr oft bei Apotheken oder Textil-Reinigungen der Fall.

Der Notfallausweis rettet Leben

Plastikkarten mit unterschriftenfeld notfallausweisEine Notfall-Karte zeichnet sich dadurch aus, dass diese im Notfall für den Ersthelfer relevante Daten des Hilfebedürftigen bereit stellt. Angaben über Blutgruppe, Bluthochdruck, Diabetes und Allergien gehören ebenso eingetragen wie ein Kontakt für den Notfall oder Name und Nummer des Hausarztes. Wegen der Flut an wichtigen Informationen sind diese Karten bei uns deswegen vollflächig beschreibbar.

Wir produzieren die Karten, die Sie brauchen

Plastikkarten mit Unterschriftenfeld DommaschkBei Plastikkarten mit Schreibfeldern gibt es vieles zu beachten. Eine wichtige Frage lautet auch: Brauche ich wirklich Schreibfelder und bin ich bereit, den Mehrpreis hierfür zu zahlen? Oftmals ist es nämlich schon damit getan, die Karten mit einem Filzstift, mit dem man auch CDs beschreibt, zu beschriften. Die Farbe trocknet relativ schnell und ist dann wischfest. Viele unserer Kunden, insbesondere die Apotheken, sparen sich den Aufpreis selbst bei den Notfall-Ausweisen und halten für ihre Kunden einen Stift zum Ausfüllen der Karten vor Ort bereit.

Entscheiden Sie sich für ein Schreibfeld, dann analysieren wir gemeinsam mit Ihnen, welche Art von Signaturfeld nötig ist und helfen natürlich auch bei der Gestaltung Ihrer Karten.