Plastikkarten Offsetdruck

Plastikkarten Offsetdruck für brillante Farben

Plastikkarten Offsetdruck ist die gängigste Produktionsweise für Kunststoffkarten

Plastikkarten Offsetdruck RasterPlastikkarten Offsetdruck ist die weltweit am häufigsten Verwendete Technik zur Herstellung von Kunststoffkarten. Der Offsetdruck ist ein indirektes Druckverfahren. Das heißt, dass die Druckplatte den Bedruckstoff, in diesem Falle den PVC-Bogen, nicht berührt, sondern die Farbe über ein Gummituch aufgetragen wird. Der Farbmodus hierbei ist CMYK. Es ist wichtig, dass Druckdaten in diesem Farbmodus angelegt werden. Um Plastik bedrucken zu können, geschieht dies wasserlos im so genannten UV-Offsetdruck. Hierbei werden UV-reaktive, lösemittelfreie Farben und UV-Strahler eingesetzt, die die Farben sofort hart werden lassen. Das Druckerzeugnis kann so sofort weiter verarbeitet werden. Die Druckergebnisse im Offsetdruck sind kantenscharf, es lassen sich jedoch keine Halbtöne darstellen. Um diese zu simulieren werden die Bildpunkte aufgerastert.

Was bedeutet CMYK?
Plastikkarten Offsetdruck Farbfolge

Der Vierfarbdruck basiert auf dem CMYK-Farbmodus und beschreibt die vier Grundfarben Cyan (türkises Blau), Magenta (pinkes Rot), Yellow (Gelb) und Key oder Kontrast (Schwarz) für die Farbtiefe. Ein Schwarz lässt sich auch durch den 100-prozentigen Auftrag von Cyan, Magenta und Yellow erreichen, die wirklich „knackige“ Tiefe kommt jedoch durch das Key genannte  Schwarz.